Seiteninhalt

In Celle gibt es viel zu erleben. Freunde des Jazz kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von edlen Weinen und regionalem Kunsthandwerk. Ganz besondere Höhepunkte eines Veranstaltungsjahres sind das Sommertheater im Schlossinnenhof und die Hengstparaden im Herbst. Mit dem romantischen Weihnachtsmarkt klingt das Jahr stimmungsvoll aus.

< September 2021 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35     01 02 03 04 05
36 06 07 08 09 10 11 12
37 13 14 15 16 17 18 19
38 20 21 22 23 24 25 26
39 27 28 29 30      


Weitere Auswahlkriterien »
 

Es wurden 3 Veranstaltungen gefunden

Es brennt
28.10.2021 - 19:00 Uhr
Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes

Lotte Albers (Mitte) untersucht ein Kind; Aufnahme Pröhl NSV-Gaupropagandastelle Weser-Ems Oldenburg (Olddb) Gottorpstraße 8
25.11.2021 - 19:00 Uhr
Der Celler Journalist Andreas Babel berichtet am Donnerstag, 25. November 2021, in der Celler Synagoge über den „Kindermord im Krankenhaus“. Im Hamburger Kinderkrankenhaus Rothenburgsort begann die spätere Chefärztin der Celler AKH-Kinderklinik, Dr. Helene Darges-Sonnemann, in den 1930er Jahren ihre Karriere. Dabei war sie ab 1940 aktiv an dem NS-Mordprogramm an behinderten Kindern beteiligt. Später, in Celle, empfahl sie Müttern behinderter Kinder, diese sterben zu lassen, obwohl sie noch lange gut zu leben ...

Referent:    Bruno Landthaler, Frankfurt
12.12.2021 - 19:00 Uhr
Vortrag und Workshop mit Bruno Landthaler