Seiteninhalt
16.03.2021

Dokumentenmappe des Seniorenbeirates
Zweite Auflage erschienen

CELLE. Kürzlich ist die zweite Auflage der Dokumentenmappe des Seniorenbeirates in Zusammenarbeit mit der Stadt Celle erschienen. Die Mappe bietet in der überarbeiteten Version erweiterte Hilfestellungen zu vielen relevanten Themen und erleichtert die Ablage wichtiger Dokumente.

„Viele Bürgerinnen und Bürger nehmen an, dass die Dokumentenmappe bereits ein Testament sowie die Patientenverfügung enthält, dem ist aber nicht so. Die Mappe soll ein Leitfaden sein, welche Dinge gesammelt aufzubewahren sind und das Bewusstsein für Vorsorge schärfen. So finden sich einzelne Reiter und Vordrucke zum Medikamentenplan, persönlichen Angaben, Ärzteverzeichnis, digitaler Nachlass und vieles mehr in der Mappe wieder“, sagt Gerhard Grote, Vorsitzender des Seniorenbeirates. In der diesjährigen Auflage ist auch der Bereich Bestattungsvorsorge erweitert worden.

Für Interessierte hält der Seniorenbeirat darüber hinaus einen Formularsatz zur Patientenverfügung bereit, auch die Infobroschüren des Bundes zum Thema „Erben und Vererben“ werden zur individuellen Erweiterung der Mappe angeboten.

Aufgrund der anhaltenden Coronasituation bittet der Seniorenbeirat um entsprechende Beachtung der Hygieneregeln beim Abholen der Mappen. Die Ausgabe erfolgt zu den regulären Sprechzeiten des Seniorenbeirates, jeden Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr im Alten Rathaus.

Quelle: Pressestelle