Seiteninhalt
13.04.2021

Herzlich willkommen!
Starterset für Neubürger bekommt neuen Look

CELLE. Aller Anfang ist schwer, heißt es - nicht so in Celle! Hier bekommen Neubürgerinnen und Neubürger ein Starterset an die Hand, das ihnen die ersten Schritte in der neuen Heimat erleichtert. Nach einer Verjüngungskur wurde aus der vorherigen Starterbox nun eine Starterbag, die in einer umweltfreundlichen, wertigen Tasche samt Rucksackbeutel verteilt wird.

Neben einem persönlichen Willkommensgruß des Oberbürgermeisters beinhaltet das Set für die Neu-Cellerinnen und -Celler ein Bündel hilfreicher Informationen und Präsente. Angefangen bei den „Celle. Unser neues Zuhause“-Ansichtskarten, auf denen man Freunden und Verwandten einen Gruß und die neue Anschrift zukommen lassen kann, über einen aktuellen Stadtplan bis hin zum Gutscheinheft „Kauf- und Kultur-Regional.“ Besonders letztgenanntes hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich: „Das Gutscheinheft wird jedem Starterpaket beigelegt und bietet 33 Kauf- sowie 17 Kultur-Regional-Gutscheine. Händler, Unternehmer, Gastronomen und die Kultureinrichtungen der Stadt Celle gewähren Begrüßungsrabatte und mehr“, freut sich Jörg Brüsewitz, Fachdienstleiter Bürgerservice.

So gut ausgestattet macht es gleich doppelt so viel Spaß in Celle auf Entdeckungstour zu gehen. „Rundum gut versorgt“, das ist auch das Motto von Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Edathy, der mit seinem Unternehmen abermals als Sponsor gewonnen wurde. „Als kommunaler Energieversorger sind wir Partner der Verwaltung und von daher unterstützen wir diesen Service von Herzen gern.“ Und nicht nur das! Die Stadtwerke halten ein ganz besonderes Goodie für die neuen Celler parat: Die Nachhaltigkeitsrallye. Sie führt nicht nur an die attraktivsten Orte der Stadt, an den insgesamt zwölf Stationen der Rallye können sich die Neubürger über verschiedene Aufmerksamkeiten freuen – sei es eine kostenlose Stadtführung, ein Glas Prosecco oder einen Becher Kaffee. Da wird der Start in Celle wortwörtlich zum Genuss.

Das Starterset bekommen alle Neubürgerinnen und Neubürger direkt beim Ummelden im Bürgerservice der Stadtverwaltung im Neuen Rathaus.

Quelle: Pressestelle