Seiteninhalt

Hilfe für die Ukraine

Unser Herz schlägt für Sumy.

Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge

„Momentan sieht es dort drastisch dramatisch aus“, sagte Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge am 9. März live im Interview mit NDR Kultur.
Wie der Kontakt zu unserer Partnerstadt derzeit aussieht und was die Stadt Celle alles tut, um sich auf die zu erwartenden Flüchtlinge vorzubereiten, ist im Audio-Mitschnitt nachzuhören:
zum Interview » 



Aktuelle Meldungen

Machten rund 200 ukrainischen Kindern und Eltern eine Freude: Gül Gezer, Theaterleiterin der Kammerlichtspiele, und Jonas Westermann von der Celler Zuwanderungsagentur.
16.05.2022
Kinderfilm in ukrainischer Sprache - 200 begeisterte Kinogäste »
Kinderfilm in ukrainischer Sprache - 200 begeisterte Kinogäste CELLE. „Wir wollten den ukrainischen Kindern einfach eine kleine Freude bereiten“, so Gül Gezer, Theaterleiterin der Kammerlichtspiele am Brandplatz. Und das ist ihr vollumfänglich gelungen. Rund 200 ...
Fassten bei der Vorbereitung des Hilfstransports nach Sumy mit an (von links): Matthias Peters, Leiter Arbeitsgruppe Flüchtlinge der Stadt Celle, OB Dr. Jörg Nigge, Carsten Braun, Mark Jorczyk, Detlef Knobloch und Bernd Huke vom Wirtschaftsclub sowie Helf
01.04.2022
»Überwältigende Hilfsbereitschaft« - Celler Spenden auf dem Weg nach Sumy »
»Überwältigende Hilfsbereitschaft« - Celler Spenden auf dem Weg nach Sumy CELLE. „Das ist eine imposante Leistung“, zeigte sich Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge angesichts der Menge an Kartons beeindruckt, die am Freitag auf dem Rathausparkplatz ...
30.03.2022
Spielkreise für ukrainische Kinder von 4 bis 6 Jahren - »Schnupperstunden« am kommenden Freitag »
Spielkreise für ukrainische Kinder von 4 bis 6 Jahren - »Schnupperstunden« am kommenden Freitag CELLE. Die Stadt Celle wird ab Montag, 11. April, im Gebäude der Freien evangelischen Gemeinde in der Wiesenstraße 22 zwei Spielkreise für Kinder aus der ...
23.03.2022
Spendenaufruf Stadt und Wirtschaftsclub organisieren Hilfstransport für Sumy »
Spendenaufruf Stadt und Wirtschaftsclub organisieren Hilfstransport für Sumy CELLE. Seit Beginn des Krieges stehen Vertreter der Stadt, allen voran Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge, aber auch Teile des Wirtschaftsclubs in Kontakt mit der ...
Hilfeangebote Frauen und Kinder_dt_ukr_Kachel
22.03.2022
Ukraine-Krieg: Gleichstellungsbeauftragte mahnt zu Wachsamkeit »
Ukraine-Krieg: Gleichstellungsbeauftragte mahnt zu Wachsamkeit Celle. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Celle Afshan Ahmed bittet Hilfsorganisationen, Ehrenamtliche und Bürger um erhöhte Wachsamkeit zum Schutz geflüchteter Ukrainerinnen und ukrainischer Kinder vor sexualisierter Gewalt und Ausbeutung. ...
Bemerkenswertes ehrenamtliches Engagement: Ob Dr. Jörg Nigge dankt Heike Eimers, die mit ihrer Familie möblierte Gästewohnungen für Flüchtlinge bereithält.
11.03.2022
Stadt Celle für Flüchtlingsaufnahme gerüstet - Sprachmittler und Wohnraum gesucht »
Stadt Celle für Flüchtlingsaufnahme gerüstet - Sprachmittler und Wohnraum gesucht CELLE. Aktuell haben mehr als 130 Menschen aus der kriegsgeschüttelten Ukraine in Celle eine vorübergehende Heimat gefunden. Und täglich werden es mehr. Die Stadt ...

Informationen der Ausländerstelle Celle: Ukraine

Für Informationen zum Aufenthalt und zur Beantwortung häufiger Fragen folgen Sie bitte derzeit den folgenden Links des Bundesministeriums des Inneren und Heimat, des Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V. und der GGUA Flüchtlingshilfe:

Sollten weitere Informationen vorliegen, so werden wir diese hier möglichst zeitnah veröffentlichen.

Für weiter Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte per Mail an  abh@celle.de 

Bitte geben Sie Ihren Namen, die Meldeadresse und eine Telefonnummer an, damit wir Sie auch telefonisch kontaktieren können.


Anmeldung von Personen aus der Ukraine

Für eine Anmeldung in Celle und die Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis benötigen wir bitte folgende Dokumente von Ihnen:

  1. Identitätsdokumente mit Lichtbild
  2. Wohnungsgeberbestätigung
  3. Antrag auf Erteilung Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen
    Der Antrag auf Aufenthaltserlaubnis ist für jede Person gesondert auszufüllen.
  4. aktuelles Lichtbild

Bitte übersenden Sie die Dokumente zu Nummer 1 und Nummer 2 vorab per E-Mail an abh@celle.de

Wir werden Ihnen dann einen Termin zur Anmeldung mitteilen.

Den ausgefüllten Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, ein Lichtbild, sowie die von Ihrem Wohnungsgeber ausgefüllte Wohnungsgeberbestätigung bringen Sie bitte zu Ihrem Termin mit. 

Bitte nutzen Sie nur diesen Weg der Kommunikation und geben Sie unbedingt Ihre Telefonnummer und weitere Kontaktdaten an.

Hinweis: Der Zutritt zum Gebäude ist nur unter Beachtung der 3G-Regelung „geimpft, genesen oder getestet“ möglich.

Bitte kommen Sie nur vorbei, wenn Sie einen verbindlichen Termin mitgeteilt bekommen haben.


Für Fragen im Bereich von Sozialleistungen, wenden Sie sich bitte direkt an Fachdienst:

Soziales, Jugendarbeit und Sport
Am Französischen Garten 3, 29221 Celle
Telefon: (05141) 12 5000 (Information)
E-Mail: bildung.jugend.soziales@celle.de


Informationen der Abteilung Soziales

Für Geflüchtete aus der Ukraine besteht ein grundsätzlicher Anspruch auf Sozialleistungen (Grundleistungen, Kosten der Unterkunft und Hilfen zur Gesundheit) nach dem
Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Zur Antragstellung bringen Sie bitte Ihre Ausweisdokumente mit.
Aktuell zuständig ist das örtliche Sozialamt.

Die Abteilung Soziales der Stadt Celle erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:
Fachdienst Soziales, Jugendarbeit und Sport
Am Französischen Garten 3, 29221 Celle
Telefon: (05141) 12 5000 (Information)
E-Mail: bildung.jugend.soziales@celle.de 

Aktuelle Öffnungszeiten:

Montag: 08.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 13:00 Uhr

Hinweis:

Der Zutritt zum Gebäude ist nur unter Beachtung der 3G-Regelung „geimpft, genesen oder getestet“ möglich.
Aufgrund des überwiegend unklaren Impfstatus der Geflüchteten aus der Ukraine benötigen diese grundsätzlich einen negativ bescheinigten Schnelltest. Hierzu wenden Sie sich bitte an eines der bekannten Schnelltestzentren im Stadtgebiet.       

Sollten weitere Informationen vorliegen, so werden wir diese hier möglichst zeitnah veröffentlichen.