Seiteninhalt
02.06.2020

Erneuerung des Fahrbahnbelages
Bauarbeiten beginnen am 8. Juni

CELLE.- Der städtische Straßenbetrieb führt ab Montag, 8. Juni, die nächste Deckenerneuerung in Anliegerstraßen durch.

Begonnen wird mit den für die Baumaßnahmen notwendigen Fräsarbeiten, weshalb es am Montagvormittag in der Liebigstraße und am Montagnachmittag am Langensalzaplatz zu geringfügigen Behinderungen im fließenden Verkehr kommen kann. Für die Dauer der Asphaltarbeiten wird die Liebigstraße dann am Mittwoch, 10. Juni, von 05:30 Uhr bis 20:00 Uhr komplett gesperrt.

Am Langensalzaplatz finden die Asphaltarbeiten am Donnerstag, 11. Juni, statt, was ebenfalls eine komplette Sperrung der Straße zwischen 05:30 Uhr und 20:00 Uhr zur Folge hat. Die Busparkplätze stehen nicht zur Verfügung. Die Taxenstandplätze sind hiervon jedoch nicht betroffen.

In der darauffolgenden Woche ist die Erneuerung des Fahrbahnbelages auf der Straße „Alt Hustedt“ geplant. Die vorbereitenden Fräsarbeiten finden am Dienstag, 16. Juni, statt, so dass es auch hier zu geringen Behinderungen des fließenden Verkehrs kommen kann. Die Straße wird am Donnerstag, 18. Juni, von 5:30 Uhr bis 20:00 Uhr komplett für die Dauer der Asphaltarbeiten gesperrt.

Die Anlieger der genannten Straßen sollten, soweit sie auf ihr Fahrzeug angewiesen sind, außerhalb der Baustelle parken. Es wird darum gebeten, die Halteverbotsschilder im gesamten Ausbaubereich zu beachten, die für die noch auszuführenden Vorarbeiten aufgestellt werden.

Quelle: Pressestelle