Seiteninhalt
29.06.2022

Lions Club Celle-Allertal: 1.500 Euro für Sumy-Hilfsaktion

CELLE. Tue Gutes und rede darüber, so dass andere Gleiches tun! Frei nach diesem Motto überreichten jetzt der Präsident des Lions Clubs Celle Allertal Dr. Gerhard Brüggemann und sein Lions-Freund Gert-Wilhelm Gonell einen Scheck im Neuen Rathaus. 1.500 Euro hatte der Klub aus seiner Kasse zur Verfügung gestellt. Aus Letzterer werden regelmäßig gemeinnützige Projekte und Organisationen gefördert. Diesmal wird die städtische Hilfsaktion für die befreundete ukrainische Stadt Sumy, Celles Partnerstadt seit 1990, unterstützt. „Wir hoffen, damit ein wenig zur Linderung des Leids beitragen zu können“, unterstrichen die Überreichenden ihre Intention.

Stadträtin Susanne McDowell, welche den Scheck im neuen Rathaus entgegennahm, konnte dem nur beipflichten. „Seit Beginn des Krieges sind viele Wochen ins Land gegangen. Deshalb ist es wichtig, dass das Engagement für die krisengeschüttelte Region nicht abreißt“, sagte die Sozialdezernentin.
Wer es den Lions gleichtun möchte, hat dazu jederzeit Gelegenheit. Dazu hat die Stadtverwaltung seinerzeit ein eigenes Spendenkonto eingerichtet:

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg
IBAN DE15 2695 1311 0091 5430 82
BIC NOLADE21GFW.

Bei Überweisungen bitte den Verwendungszweck „Hilfe für Sumy“ angeben.

Quelle: Pressestelle